Bewertungen

Die Meinungen unserer großen und kleinen Patientinnen und 
Patienten sind uns sehr wichtig, denn nur so können wir die 
Qualität unserer Leistungen weiterentwickeln. 

Weiter unten finden sich einige Patientenfeedbacks, die uns per Email, Post oder auf Google erreicht haben. 

Unsere aktuelle Bewertung auf Google:   

                 4,0

von 5 Sternen in der Gesamtnote 

(Stand 03.06.2024)

Patientin, Juni 2024
"Ich hatte eine tolle Zeit in der Klinik Werraland. Das Personal ist supernett, immer hilfsbereit und engagiert. Ich hatte nie das Gefühl, mit meinen Fragen irgendwen zu nerven. Es gibt viele verschiedene Therapieangebote und man kann vieles ausprobieren. Ein bisschen häufigere Sportangebote wären toll. Allerdings kann man die Turnhalle und einen kleinen Fitnessraum auch selbstständig nutzen. 
Das Essen ist gut, abwechslungsreich und das Team berücksichtigt Besonderheiten soweit ihnen das möglich ist.
Die Kita ist toll. Die Erzieher*innen machen einen tollen Job bei der Eingliederung der Kinder und bei den Angeboten, die sie den Kindern machen. Wir haben jede Menge Gebasteltes mit nach Hause bekommen :-) Ein Knaller für die Kids war auch das Schwimmbecken, das wir fast jeden Abend genutzt haben. Mit zum Gelände gehört auch ein schöner Spielpatz, auf dem mein Kind viele Stunden verbracht hat.
Die Umgebung ist wunderschön. Der Wald grenzt an die Klinik, ca. 500 Meter entfernt sind einige Teiche mit Spazierwegen, die super zum Spazieren gehen, walken oder Joggen sind. Das Ortszentrum ist nur ein paar Minuten Fußweg entfernt. Außerdem kann man mit Kindern jede Menge Ausflüge machen, z. B. in einen Wildtierpark, in ein altes Bergwerk, zu einem Barfußpfad."

Patientin, Mai 2024
"Uns hat die Mutter und Kind Kur sehr viel gebracht. Alle sind sehr freundlich und hilfsbereit.
 Rewe, Aldi, Lidl, kik, Hagebau und DM sind in 15 Minuten zu erreichen/ zu Fuß. Mit dem Auto 3 Minuten. In dem Ort findet man viele Restaurants, 2 Eisdielen, Klamotten Läden.
 Sonntag ist da Flohmarkt.
 Kann ich empfehlen und wir würden wieder kommen."

Patientin, Mai 2024
"Ich hatte wundervolle 3 Wochen in dieser zauberhaften Klinik. Das Personal war immer freundlich und jedem Wunsch wurde sofort nachgegangen. Das Essen war lecker und abwechslungsreich, es wurde sogar draußen für uns gegrillt.
Der Spielplatz und das gesamte Gelände der Klinik sind sehr schön angelegt und durch die netten Hausmeister sehr gepflegt.
Unser Zimmer war schon fast eine kleine Wohnung. Zu dritt meine Jungs 3 und 9 hatten wir dort mehr als genügend Platz. Es war sehr hell da es sowohl im Elternzimmer als auch im Kinderzimmer ein sehr großes Fenster gab. Unser Zimmer war nach jeder Reinigung sehr sauber und wir bekamen 2x die Woche neue Handtücher.
Entgegen einiger Bewertungen kann ich nur sagen das man im Falle einer Quarantäne (mein kleiner Sohn hatte sich einmal abends übergeben) sehr gut behandelt wird und einem sofort alles gebracht wird um solche Umstände angenehmer zu gestalten.
Die Physiomitarbeitet waren sehr kompetent und man fühlte sich sehr familiär aufgehoben.
Ebenso war ich von der Psychologin sehr begeistert und diese konnte mir in zwei Einzelgesprächen weiter helfen.
Das Kinderland ist so wie oft beschrieben einfach schön für die Kids und es wird auf jedes Kind individuell eingegangen. Auch hier ein großes Lob.
Ich habe mich dort wirklich mehr als gut erholt und in Bad Sooden sowie Allendorf eine tolle unbeschwerte Zeit verbracht.
Meine nächste Kur wird mit Sicherheit dort wieder stattfinden.
Zu allen schlechten Bewertungen sage auch ich es ist eine Kur und kein Urlaub."

Patientin, Mai 2024
"Ich werde erstmal auf einige Rezensionen eingehen, es wurde beschrieben die Klinik sei ab vom Schuss... Witzig, 3-5 Minuten Fußweg zur Weinreihe mit kleinem Tante Emma Laden und Bekleidungsgeschäften, welche auch am Wochenende und an Feiertagen geöffnet haben, ist ab vom Schuss 🫣😉, merkwürdig. 15 Minuten Fußweg und 2-3 Minuten mit dem Auto, hat man Rewe, Lidl, DM, KIK, ALDI und Tegut. Züge fahren nach Witzenhausen und Eschwege, Kassel und Göttingen... Die medizinische Versorgung ist Top, der Physio Bereich Top und alle sind super freundlich. Auch der Hausmeister der als wenig hilfsbereit eingestuft wurde, ist sehr hilfsbereit, freundlich und bemüht und bei Anreise und Abreise, stehen Kofferwagen zur Verfügung sowie Aufzüge, womit dann auch Schwangere ihr Gepäck bewältigen können. Es gibt Freizeitangebote für Kinder und Mütter und falls mal nichts ist, gibt es eine Therme die in 5-8 Minuten fußläufig erreichbar ist, eine malerische Innenstadt, ein Salzmuseum und massig Spielplätze und in Eschwege einen Indoor-Spielplatz. Die Spielzimmer sind gut ausgestattet aber auch in der Eingangshalle lässt es sich an Regentagen gut die Zeit verbringen. Alles in allem liegt es immer auch ein bisschen an einem selbst, die Therapeuten sind schließlich keine Animateure und eine Kur kein Urlaub."

Patientin, September 2023
"Ich bin so froh, dass wir uns im Endeffekt für diese Einrichtung entschieden haben.
Die 3 Wochen sind viel zu schnell vergangen.  Wir fühlten uns so wohl und alle Mitarbeiter waren freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer/Appartements waren ausreichend groß und wurden immer sehr zufriedenstellend gereinigt. Das Essen war wirklich sehr gut für eine Kurklinik. Der Koch versteht sein Handwerk, es wurde nichts verschwendet, es hat immer sehr gut geschmeckt und wurde mit Liebe zubereitet und oft auch von ihm präsentiert und aufgetan. Das fand ich eine sehr schöne Geste.
Die Physioabteilung war durchweg kompetent und herzlich. Alle Anwendungen waren sehr gut, haben Spaß gemacht und sind auch gut Zuhause umzusetzen. Viele Tipps konnte ich hier mit nach Hause nehmen.
Die psychologischen Therapeuten und Ärzte waren sehr nett und einfühlsam. Dinge, die ich im Gepäck hatte und die mich Jahre schon schwer begleitet haben, konnte ich durch ihre Hilfe dort lassen. Das ist eine enorme seelische Erleichterung für mich.
Die Kinder waren im Kinderland gut und sehr liebevoll untergebracht. Es wurde viel gebastelt (deutlich mehr als in der heimischen Kita), die Erzieher sind alle sehr herzlich und gehen gut auf die Kinder ein. Es gibt oftmals auch noch am Nachmittag Bastelangebote, Bewegungs-stunde oder die Möglichkeit mit einem Ranger in den Wald zu gehen. Man bekommt auch nützliche Tipps und Feedback für und/oder zu den Kindern. Meinen Kindern ist der Abschied schwer gefallen.
Die Klinik selbst ist gut eingerichtet, hat 2 schöne Spielplätze, ein Bewegungsbad, welches von nachmittags bis zum späten Abend von den Patienten genutzt werden kann und liegt in einer wunderschönen Gegend, in die wir vermutlich nie aus eigenen Stücken gefahren wären.
Es gibt tolle Ausflugsmöglichkeiten (Bergwildpark, Barfußpark, Burg Hanstein, Freibad etc.) für die freien Nachmittage und am Wochenende.
Ich hatte das Glück mit wirklich ganz tollen Mamas (und tlw. auch Papas) die Zeit dort zu verbringen und auch mir ist der Abschied enorm schwer gefallen. Wir wollen auf alle Fälle wiederkommen.  Für mich persönlich ist es die perfekte Kurklinik.
Im Endeffekt ist jeder seines Glückes Schmied. Wer sich auf so eine Kur einlässt und keinen „All-inclusive-Cluburlaub“ erwartet, der wird in dieser Klinik nicht enttäuscht werden.
Wir danken allen MitarbeiterInnen dieser Klinik, für unseren rundum gelungenen Aufenthalt.
Wir sehen uns hoffentlich wieder."

Patientin, September 2023
"Ein toller Ort!
 Ich bin sehr erschöpft und mit einem ordentlichen „Paket“ angereist. Von Ankunft bis Abreise wurden wir wundervoll umsorgt. Auch der Ort und die Gegend haben uns überrascht. Es ist wunderschön hier und man kann richtig viel unternehmen. Ohne den Kuraufenthalt hätte ich die Gegend nicht kennen lernen dürfen.
Auch die Angebote in der Klinik sind wunderbar. Von den Eltern-Kind Interaktionen, über die Sportangebote, die Physiotherapie mit Krankengymnastik, Rotlicht, Massagen und CHI-Gerät bis hin zu den tollen Menschen aus der Küche und dem Service - alles war wunderbar.
Ein großes und außerordentliches Lob auch nochmal an die Kinderland-Abteilung. 
Mein Sohn (3 Jahre) hat sich vom ersten Tag wohl gefühlt und war wunderbar umsorgt. Die  Erzieherinnen sind nett, einfühlsam und kreativ. Definitiv eine Klinik wo wir wieder kommen werden! "

Patientin, September 2023
"Liebes Küchen-Team, hiermit möchte ich mich von ganzem Herzen für das leckere Essen der letzten 3 Wochen bedanken. Mir hat wirklich alles immer gut geschmeckt. Es ist in keinster Weise mit dem Essen aus Krankenhäusern, Kantinen etc. zu vergleichen. Es war immer frisch, gut abgeschmeckt und gewürzt und einfach rundherum lecker....
Ich persönlich finde es auch eine sehr schöne Geste, wenn der Koch das Essen selbst austeilt und nochmal vorstellt. Da merkt man einfach, dass mit Liebe und Leidenschaft gekocht wird...und das schmeckt man auch. Ganz lieben Dank und alles Liebe für die Zukunft!"

Patientin, September 2023
"Die Klinik Werraland ist ein ganz wundervoller Ort! Hier wird viel gutes geleistet. Alle Eltern sollten hierhin zur Kur fahren! Ich bin den Mitarbeitern sehr dankbar. Alle (!) machen einen grandiosen Job! Bitte teilen Sie das allen mit! Vielen Dank für die tolle Zeit!"

Patientin, September 2023
"Wir haben heute unseren letzten Tag der dreiwöchigen MuKiKur... Der Aufenthalt hier war mega, alle, ausnahmslos alle Mitarbeitenden (vom Hausmeister über den Koch, den Menschen im Service bis hin zum medizinischen Personal und die Pädagoginnen im Kinderland) sind super freundlich, hilfsbericht, flexibel, qualifiziert... Es gibt keinen Punkt, den ich bemängeln oder kritisieren könnten. Ganz herzlichen Dank für die drei tolle Wochen, es hätte besser nicht sein können!"

Patientin, Juli 2023
"Wir kommen gerade von der Kur und hatten so eine tolle Zeit. Alle Mitarbeiter sind soooo freundlich und hilfsbereit. Die Kita gibt wirklich alles und ist so sehr bemüht jede Woche aufs Neue die Kinder einzugewöhnen und die neue Gruppenstruktur zu händeln. Sie basteln tolle Sachen und gehen sehr sehr viel raus. Meinen Jungs hat es so viel Freude gemacht.
 Zum Essen kann ich auch nur positives sagen. Es hat nichts von Klinikessen oder einer Kantine. Hier wird glaube ich das letzte aus jedem Cent rausgeholt um den Mamas eine Freude beim Essen zu bereiten. Ja, die Rohkost kommt manchmal etwas kurz aber wir haben uns einfach selber Obst und Gemüse geholt - das ist kein Grund zum meckern. Aber ansonsten war es wirklich sehr liebevoll von Pancakes am morgen oder mal einen selbstgemacht Obatzder zum Abendessen.
Die Behandlungen sind alle sehr gut gewesen und haben zu meiner Erholung beigetragen. Beim Sportprogramm hätte ich mir etwas mehr Anstrengung gewünscht bzw. das man die Mamas ein bisschen nach Sportlevel aufteilt. Wir waren alle zusammen und ich mache sonst viel Sport, daher war es mir ein bisschen zu leicht. Aber das ist wohl schwer umzusetzen und so habe ich einfach in meiner Freizeit Sport für mich gemacht.
Wir hatten ein sehr schönes Zimmer mit einem Bad und extra Kinderzimmer. Die Möbel waren recht neu aber nicht modern. Wir haben uns in unserem Zimmer sehr wohl gefühlt weil es für 3 Personen ausreichend Platz hatte. Ja es ist hellhörig aber das ist nun mal so und damit muss man rechnen. Ein Kind schreit eben auch mal nachts, aber ich denke das kennt jede Mutter. Wenn sich nicht an die Nachtruhe gehalten wird, kümmern sich die Schwester mit Nachdruck darum. Aber für rücksichtslose Menschen kann ja die Klinik nix...
Was ich auch noch lobend erwähnen möchte, sind die Freizeitangebote am Nachmittag und am Wochenende - von Basteln über Auflüge wird auch hier echt viel angeboten. Das hatte ich so nicht erwartet und fand es toll.
 Wir hatten einfach eine tolle und erholsame Zeit und ich würde es sofort wieder machen :-) DANKE DANKE DANKE!!!!!"

Patientin, Juli 2023
"Eine wunderschöne Klinik, ein wunderschöner Ort, einfach klasse! wir haben hier vor zwei Jahren 3 wunderschöne Wochen verbracht. Das Essen war top, das gesamte Team ist überwiegend freundlich! Physio top!!! Ein ganz ganz großes Lob an die Kinderabteilung!!!!💓 hier kann ich wirklich nur sagen: ihr seid der Wahnsinn! Danke, dass ihr die Kinder so toll mit viel Empathie begleitet und wirklich für jedes Anliegen ein so offenes Ohr. Jede Angst und jeder Zweifel wird einem hier gen. Mein Sohn Jonah hat sich so Wohlgefühlt, besonders die lieben Erzieherinnen Monika und Ute möchte ich hervorheben! Ihr seid ein Geschenk für die kinder! Danke für alles!! Genauso die Liebe Kinderabteilungsleitung!!ich habe leider ihren Namen vergessen, Rebecca? Oder so ähnlich.. schwarze kinnlange Haare.. wirklich Leute ich kann euch nur empfehlen hin zu fahren! Ihr werdet es mit Sicherheit nicht bereuen.
Liebe Grüße an das gesamte Team"

DANKE

"Liebes Werraland-Team, 

sei es die Physiotherapie, die KüchenFrauen(Männer), die Reinigung, die ärztliche Betreuung
oder der Hausmeister wir möchten uns recht herzlich bei Euch/Ihnen für die netten Gespräche, die freundlichen Mitarbeiter/innen mit ihrem Lachen und die Rundumversorgung
bedanken. Danke für die erholsame und  schöne Zeit."
Patientin, Juni 2023

Quelle zum Auftanken

"An alle!  
Es ist mir hier vier Wochen lang richtig gut gegangen und ich möchte mich ganz, ganz herzlich bei allen Menschen in diesem Haus bedanken, die mir geholfen haben,  mich an Leib und Seele zu stärken, um meine Aufgabe als alleinerziehende Großmutter weiter – und nun mit neuer Kraft – erfüllen zu können!
Ich werde weiterhin dieses Haus als Quelle zum Auftanken, Neuorientieren, Sichfinden, Stärken und als kleines Paradies für Kinder mit sehr engagierten Erzieherinnen in meinem Bekannten- und Freundeskreis hervorheben."
Patientin, im Jahr 2022

Schutz und Geborgenheit

"Liebes Team, vielen Dank!
- für den Schutz und die Geborgenheit während unserer Kur
- für Hilfe zum Mut für Veränderung

Wir haben ein großes Stück geschafft. 
- Mein Mann hat seine Krankheit akzeptiert, 
- er ist trocken, weil er es wollte. 
- Wir sind noch immer eine Familie und reden jetzt miteinander.

Kurz, es scheint wieder die Sonne!
Die vier Wochen in Ihrer Klinik kamen genau zum richtigen Zeitpunkt und das Nachsorgewochenende auch. Somit kann ich sagen, wir sind jetzt gemeinsam auf einem neuen Weg. Wir gehen langsam und machen auch Pausen. Es ist nicht immer leicht, doch ein tolles Ziel lässt uns weitergehen.
Nochmals vielen Dank!

Mir ist bewusst, die Arbeit habe/n ich/wir geleistet; jedoch gab mir das Team vom Werraland die Kraft mein wirkliches Ziel zu erkennen und an mir zu arbeiten. Somit kann ich sagen, die Sucht meines Mannes war für mich die Chance für die Veränderung meiner Verhaltensmuster.
Liebe Grüße an Alle"
Patientin, im Jahr 2022

Fantastische Betreuung!

"Vielen Dank für das Aufrechterhalten des Klinikbetriebes in dieser (wirtschaftlich) speziellen Zeit der für uns in Deutschland ersten Pandemie.  Es ist beeindruckend, wie liebevoll - trotz Einschränkungen - und reibungslos es für uns Kurgäste abläuft. Das Mitarbeiterklima ist sehr gut und ich wurde von Beginn bis zum Ende individuell, wertschätzend und mit Herz zu jeder Tages- und Nachtzeit betreut. Man spürt die Leidenschaft und die Kraft, die Ihre Mitarbeiter hier hineigeben...
Verwaltung: "...wenn Sie noch Fragen haben, melden Sie sich sehr gerne wieder". Das war der erste Punkt meines erfolgreichen Kurerlebnisses.
Haustechnik: jederzeit zurückhaltende helfende Hand;
Speiseraum (Service-/Küchen-Team): jede Mitarbeiterin war fantastisch zu jeder Zeit fürsorglich, über die Abteilung und Aufgaben hinaus - sehr gut intern verknüpft;
Ärztliche Untersuchung / Krankenschwestern: es wurde sich immer Zeit genommen. Man hat das Gefühl als einzelne Person richtig wahrgenommen zu werden. Die Krankenschwestern sind einmalig!
Psychologische Betreuung: Die für mich wichtigste Station auf meiner Kurreise. Hervorragender "Kursinhalt". Professionelle, ekffektive und praktische Hilfe. Fantastische Betreuung.
Kinderland: Wo soll ich beginnen? Ohne die liebevolle Betreuung hätte ich mich nicht auf mich konzentrieren können. Beispielloses Konzept - sollte von Kitas und Krippen übernommen werden.
Physiotherapie: tolle Mitarbeiterinnen mit praktischen Tipps, die wichtige Impulse geben.
Reinigungspersonal: sehr gründlich, freundlich, fleissig, einfach toll!

Ohne diesen Aufenthalt in Ihrem Haus hätte ich nicht hoffnungsvoll in die Zukunft schauen können. Sie leisten wundervolle Arbeit."
Danke vielmals.
Patientin, März 2021